1978 Gründung eines Orientteppich-Fachgeschäfts in St.Ingbert durch Marlene und Jafar Hassanzadeh nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium in Saarbrücken.
1979 Umzug nach Homburg in die Talstraße 53, wo der Handel mit exklusiven Orientteppichen ausgebaut wurde. Nachdem auch hier die Örtlichkeiten zu klein wurden, konnte man ein Ladenlokal im Talzentrum in Homburg anmieten. 1984 Orientteppichfachgeschäft mit 200m²-Verkaufsfläche über zwei Etagen im Talzentrum. 1989 Erweiterung des Ladenlokals im Talzentrum auf 500m²-Verkaufsfläche über drei Etagen.
2002  Gründung der Firma Hassanzadeh Immobilien-Management und Ausbau eines Immobilienservices. 2008  Erwerb und Renovierung eines historischen Geschäftshauses in der Altstadt von Homburg. Umzug in die Marktstraße 9/ Ecke St. Michaelstraße.
Über Uns
© 2018 Hassanzadeh GmbH
2017 Erwerb und Renovierung eines Geschäftshauses am Rondell von Homburg. Umzug in die Eisenbahnstraße 36.